Ultracaps in der Industrie

Ultracaps in der Industrie

Von der Straßenbahn bis ins Kühlhaus

Ultracap im Gabelstapler: Still RX_70-30 Hybrid
Still RX_70-30 Hybrid

Das Anwendungsspekturm von Ultracaps im Industriebereich reicht von Robotern, Hafenkränen, Hybridstaplern, fahrerlosen Transportsystemen, USV-Anlagen und vielseitigen Steuerungen.

Netzstabilisierung und Energieeinsparung

Bei Robotern und Hafenkränen werden beispielsweise Ultracaps eingesetzt, um den Spannungseinbuch während Beschleunigungsphasen zu minimieren und bei Bremsvorgängen die Energie wieder zu gewinnen und lokal zwischenzuspeichern. Dies trägt erheblich zur Netzstabilisierung, Energiekosteneinsparung und Umweltschutz durch CO2-Reduzierung bei.

Akku-Ersatz mit höherer Lebensdauer

Bei fahrerlosen Transportsystemen und div. Steuerungen weden Ultracaps als Ersatz von konventionellen Batterien bzw Akkus eingesetz. Hierbei spielt die hohe Lebensdauer und häufige Lade-/Entlade-Möglichkeit sowie die 24h-Verfügbarkeit durch schnelle Lademöglichkeit die entscheidente Rolle. Auch rauhe Umgebungsbedingungen, wie z.B. tiefe Temperaturen in Kühlhäusern, sprechen für den Einsatz von Ultracaps.


Weitere Anwendungsbeispiele:

Energiewirtschaft | Transport & Verkehr | andere