Supercap vs Batterie

Batterie vs. Ultracap

Superkondensatoren sind unschlagbar

bei Aufnahme und Abgabe hoher Leistungsdichte

  • Zyklusfestigkeit
  • Lebenserwartung
  • Temperaturbereich
  • Leistungsdichte
  • Beschleunigungskräfte
  • Vibrationsfestigkeit
  • Wartungsfreiheit
  • Energieeffizienz
  • Umweltfreundlich

ULTRACAPS sind heute ein wichtiges Element in der Energiespeicherung, und zeichnen sich durch hervorragende Eigenschaften aus, z.B. durch hohe Zyklusfestigkeit (>1.000.000), hohe Lebenserwartung (>10 Jahre), großer Temperaturbereich (-40 bis +70 Grad), hohe Leistungsdichte (schnelle Lade/Entlade-Möglichkeit, 10.000 W/kg), hohe Energieeffizienz (>0,95), hohe Vibrationsfestigkeit, hohe Beschleunigungskräfte, Wartungs-freiheit, und nicht zuletzt umweltfreundliche Werkstoffe. Ein wirtschaftlich sinnvoller Einsatz hängt von vielen Faktoren ab
und ist im Einzelfall zu prüfen. Wir beraten Sie gerne.

Eigenschaften von Batterie und Ultracap (Supercap)

  Ultracap Batterie
Energiespeicherung physikalisch chemisch
Entladezeit 1s - 30s 0,3h - 3h
Ladezeit 1s - 30s 1h - 5h
Energiedichte (Wh/kg) 1 - 10 20 - 100
Leistungsdichte (W/kg) 10.000 50 - 200
Lade-/Entlade-Effizienz 0,90 - 0,97 0,70 - 0,90
Lade-/Entlade-Zykle > 1.000.0000 500 - 2500
Umgebungstemperatur -40 bis +70 0 - 60

Die Energiedichte von Superkondensatoren ist ein wichtiger Kennwert zum Vergleich mit Akkumulatoren:

Energie/Leistungsdichte-Diagramm von Energiespeichern

Energie/Leistungsdichte-Diagramm Ultracap, Akku, Fuel-Cells, Kondensatoren

Ultracap-Vorteile gegenüber Batterien:

  • 50-fach höhere Leistungsdichte
  • 500-fach höhere Lade-/Entladezyklen
  • 1000-fach schnellere Lade-/Entlade-
    zeiten