Widerstände

SMD-Typ, Thermistoren, Varistoren

Elektrische Widerstände spielen in der Elektrotechnik eine zentrale Rolle. Es gibt letztlich keine elektronische Baugruppe, die ohne sie auskommt. Auch als ohmscher Widerstand bezeichnet, definiert er welche elektrische Spannung benötigt wird, um eine bestimmte elektrische Stromstärke durch einen elektrischen Leiter fließen zu lassen. Auch wenn der elektrische Widerstand in einer ersten Näherung sehr einfach erscheint, können die Bauteile sehr komplex sein.

Widerstände gibt es in den unterschiedlichsten Bauformen und physikalischen Eigenschaften. Widerstände in Chip-Bauform gehören zu den SMD-Typen (Surface Mounted Devices). Sie sind als Widerstandnetzwerke für Hochvolt- oder Hochfrequenzanwendungen ausgelegt. Widerstände, deren Verhalten sich in Abhängigkeit zur Spannung ändert, werden als Varistoren bezeichnet. Diese spannungsabhängigen Widerstände werden in der Regel als Überspannungsschutz eingesetzt. Thermistoren hingegen sind abhängig von der Temperatur. Sie sind mit negativer (NTC) oder positiver (PTC) Charakteristik erhältlich. 

 

Capcomp Webshop

Beratung & Verkauf

Damit Sie für Ihre Anwendung die optimalen Induktivitäten finden - Lassen Sie sich beraten!
Tel  +49 7144 858535  
Fax  +49 7144 130276
sales.marketing@remove-this.capcomp.de

Online-Bestellung shop24.capcomp.de

Fenghua/Topworld
SMD Widerstand

SMD Resistoren

  • Dünnschicht Chip-Widerstände
  • Dickschicht Chip-Widerstände
  • Netzwerk Chip-Widerstände

Varistor

Varistoren

  • Standard Zinkoxid-Varistoren
  • Multilayer Chip-Varistoren

Datenblätter

NTC-Thermistor

Thermistoren

  • Heißleiter (NTC)
  • Kaltleiter (PTC)

Datenblätter